📌 +++ Änderung des Infektionsschutzgesetzes +++ 👀

Wichtige Information

Liebe Patientinnen und Patienten,

der Praxisbetrieb ist geöffnet. Ärztliche Verordnungen zum Erhalt und Durchführung der Therapie sind möglich und auch Privatleistungen sowie andere Wellnessanwendungen können stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass die Änderung des Infektionsschutzgesetz* seit dem 1. Oktober für Patient*innen sowie Besucher*innen bundesweit unter anderem eine FFP2-Maskenpflicht** in Arztpraxen und Praxen aller Heilberufe vorsieht.

*https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnungen/ifsg.html
**Mund und Nase sind mit einer medizinischen oder vergleichbaren Maske oder mit einer Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 zu bedecken.

Liebe Mitglieder,

Die Sportausübung in Innenräumen ist weiterhin möglich. Bitte beachte, dass auch hier beim Betreten der Räumlichkeiten und beim Aufenthalt des Therapiezentrum Boostedt eine FFP2-Maskenpflicht besteht. 

Die aktuelle Regelung der Maskenpflicht bleibt erhalten. Die Maske darf im Zirkel abgenommen werden, ist jedoch im restlichen Therapiezentrum Boostedt bitte zu tragen (Eingangsbereich, Wege von- / zu den Umkleiden etc.). Das Training kann unter dem Hygienekonzept (Luftfilter, Mindestabstand, lüftungstechnische Maßnahmen) auch ohne Maske durchgeführt werden.

Damit wir Dir zusätzlich zu unseren Trennwänden zwischen den Geräten und den HEPA14-Luftfiltern weiterhin ein gutes Gefühl beim Training bieten können, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf maximal zwölf Personen. Dies gewährleistet zusätzlich genügend Sicherheitsabstand. Der aktuelle Trainingsablauf bleibt unverändert.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Patient*innen, Besucher*innen und Mitgliedern mit typischen Coronavirus-Symptomen (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust) keinen Zutritt zum Therapiezentrum gewähren können.

Training weiterhin mit Terminvergabe

Aufgrund der positiven Resonanz hinsichtlich der Terminvergabe und um Dir ein sicheres Training zu ermöglichen behalten wir dies weiterhin bei. Das Training ist für alle Personen mit Termin möglich. Eine Erleichterung der Teilnehmeranzahl schafft weitere Kapazitäten. Aus gegebenem Anlass bitten wir darum, Deine Trainingstermine abzusagen, sofern Du diesen nicht wahrnehmen kannst. Somit schaffen wir Kapazität und die Möglichkeit, diesen Termin weiter zu vergeben.

Wie geht es also weiter?

Ihr vereinbart bis auf Weiteres einzelne Trainingszeiten von 60 Minuten mit uns. Nach jedem Trainingsdurchgang wird zusätzlich gelüftet und die Geräte werden regelmäßig von uns desinfiziert. Die Umkleiden können von den einzelnen Sportlern ohne weitere Kontakte genutzt werden.

Der Praxisbetrieb ist geöffnet. Ärztliche
Verordnungen zum Erhalt und Durchführung der Therapie sind möglich und auch Privatleistungen sowie andere Wellnessanwendungen können stattfinden.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen und bedanken uns für die aktive Mitarbeit und gewissenhafte Umsetzung der Regelung.

Für Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüße
Dein Team vom Therapiezentrum Boostedt

Die Trainingszeiten haben wir ausgeweitet:

Montags – Freitags von 07:00 – 20:00 Uhr
Samstags von 08:00 – 12:00 Uhr

Also, „ran an den Speck“, es ist wieder Zeit, mehr für seine Gesundheit zu tun!! Ruft an und vereinbart „Eure“ Trainingszeiten!!

Weitere Infos unter 0 43 93 – 15 40 oder schaut einfach mal rein.

Nebenbei empfehlen wir in unserem YouTube Kanal vorbeizuschauen. Dort haben wir Trainingsvideos für zu Hause erstellt, die Dich während der Abwesenheit im Zirkeltraining fit halten werden.

Wir hoffen nun auf Euer Verständnis für diese Maßnahmen, sie dienen uns allen als Schutz unserer Gesundheit.

Freundliche Grüße wünscht
das Team des Therapiezentrum Boostedt